Sebnitzer-rv > Sebnitzer Radfahrerverein 1897 e.V.

Willkommen beim Sebnitzer Radfahrerverein 1897 e.V.

Das Abenteuer und seine Wahnsinnigen – 1000 miles Trans- Czechoslovakia und 300km EBM in Seiffen

Jeder sehnt seines Jahresurlaub herbei, zusammen erholen in Familie. Aber manchmal kommt etwas dazwischen, so geschehen bei Kai-Uwe Lehnung, kurz Max genannt.

Größer, bunter, Bundesliga! Rund um Sebnitz steigt auf.

Erstmals Bundesliga in Sebnitz und das gleich im Doppelpack. Zwei Wochen eher als gewohnt wird am So. dem 09.09. der Startschuss für die Männer und Frauen fallen. Da wo der 11-fache "Tour de France" Etappensieger Andrè Greipel 2004 (siehe Foto) als Nachwuchsfahrer seine Kreise zog, kämpft diesmal die neue Radsportelite um den prestigeträchtigen Sieg. 

„Das Starterfeld wird alles bisher Dagewesene in den Schatten stellen!“, ist Wolfgang Egert vom Sebnitzer Radfahrerverein sicher.

4. Lauf des Peklo Severu in Horni Prysk

Am 30. Juni fuhr die SRV - Jugendsportgruppe zum 4. Lauf des Peklo Severu nach Horni Prysk. Bei sommerlichen Temperaturen startete das Rennen für unsere jüngsten Lene, Hendrik und Fabrice um 11:10 Uhr.

Bergzeitfahren in Cunewalde

Und wieder hatte die SRV Jugend den richtigen Gang drin ….
Letztes Wochenende ging es für Maurice, Oscar und Maximilian zum Bergzeitfahren nach Cunewalde.