Sebnitzer-rv > News > Reader

Sebnitzer Bergziege 2016

Wertung/Reglement

  1. Der Titel wird vergeben an die beste weibliche Radfahrerin bzw. an den besten männlichen Radfahrer, der an den 3 Sebnitzer Radfahrwettbewerben teilgenommen hat:
    • MTB-Cup Sebnitz
    • Sebnitzer Bergpreis
    • Rund um Sebnitz
  2. Gewinner kann nur der werden, der beim 27.Bergpreis Sebnitz am Rennen „Bergpreis XXL“ teilgenommen hat.
  3. Sieger ist derjenige, der in den 3 Rennen die kürzeste Fahrtzeit in der Summe vorweist.
  4. Die Fahrzeiten aus dem 25. MTB-Cup (außer 4 Runden- Teilnehmer) werden über die Durchschnittsgeschwindigkeit auf 4 Runden hochgerechnet.
  5. Geehrt wird nur der Sieger bzw. Siegerin mit einem Pokal.

Zurück